Gästebuch


 Name *
 E-Mail
 Webseite
 Text *
* Eingabe erforderlich

Antispam Massnahme
Vor dem Absenden des Gästebucheintrags bitte die Buchstaben- und Zahlenkombination in das Textfeld eintragen.
captcha

(346)
(216) Lilli AYLA
Fr., 16 Dezember 2011 07:15:47 +0100

Ich wünsche meinen Geschwistern alles Gute zum 1. Geburtstag. Ich hab nen megagroßen Knochen bekommen, mein Leibgericht, jummy....
Ich hoffe, wir sehen uns bald mal wieder :-)

Lilli (Ayla vom Kannenbäckerland)

(215) Axel
Do., 15 Dezember 2011 17:39:42 +0100

Hallo Ihr Lieben,

ich hoffe bei Euch läuft alles geradeaus.

LG

(214) Petra
Do., 15 Dezember 2011 14:53:28 +0100
url  email

Hallo liebe Kannenbäcker, nun kommt die schöne Weihnachtszeit, wo Essen, Mensch und Hund erfreut.
Doch andere auf dem Sofa sitzen, und unter ihren Pfunden schwitzen - gehn wir mit unsren Hunden flitzen!
Schöne Feiertagswünsche aus dem Schwabenland.
Petra mit Suri und Binga

(213) Kathi und die Jungs of Jasper's Golden Silence
Mi., 14 Dezember 2011 20:24:51 +0100
url  email

Hallo Luna,

HAPPY BIRTHDAY, alle guten Dinge sind DREI!!!

Wir freuen uns schon auf deinen Besuch.
LG
Kathi und dicken Schmatz von Boomer ;-)

(212) Bella v. Fürstenbusch
Mi., 14 Dezember 2011 19:54:19 +0100
url  email

Hallo ihr schönen Labradore,
wollten auch mal wieder hier vorbei sehen und gaaaannnnz liebe Weihnachtsgrüße dalassen- wir wünschen euch ein ganz erholsamen und schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
;eine HP würde komplett neu designt- vielleicht möchtet ihr ja mal gucken kommen? :)
Ganz liebe Grüße wünschen die "Nachbarn"
aus Limburg
Bella und Lara

(211) Janina P.
Mi., 14 Dezember 2011 15:36:01 +0100
url 

Hallo Mama Luna,

ich wünsche Dir alles alles Liebe und gute zu Deinem 3. Geburtstag, wie schön, das die Wurfplanung vollkommen nach Plan verläuft.
Mein Frauchen und ich freuen uns rießig über meine Vollgeschwister und sind schon sehr gespannt :-)

Dicken Knutscher auch an den Rest der Bande
Amina mit Frauchen Janina und Mylow

(210) scofield
Mo., 12 Dezember 2011 19:33:14 +0100

Schönen guten Abend liebe Labradorvereinigung vom Kannenbäckerland ! :-)

(209) Janina P.
So., 11 Dezember 2011 15:18:29 +0100
url 

Ihr Lieben,

es tut mir so sehr leid, aber ihr habt die richtige Entscheidung getroffen, Kimi wird dort oben auf meine Tinka treffen, die beiden werden sich bestimmt gut verstehen und miteinander ohne Schmerzen leben. Die große Lücke die Kimi hinterlässt wird durch die schönen Erinnerungen an sie gefüllt.
___________

Wenn Ihr bei Nacht zum Himmel emporschaut,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Euch herabwinken.
Ich werde Euch Trost und Licht senden,
damit Ihr mich in Eurer Welt
sehen könnt und nicht vergesst.
Ich werde auf Euch warten, denn irgendwann
werden wir uns wieder sehen und zusammen Gassi gehen
und knuddeln.
Traurig sollst Ihr aber nicht mehr sein,
denn schaut nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!
_____________________________
Dicke Umarmung,

LG Janina mit Mylow, Amina & Family

(208) Kathi und die Jungs of Jasper's Golden Silence
So., 11 Dezember 2011 12:24:45 +0100
url  email

Hallo meine Lieben,

man kann es nicht in Worte fassen! Diese Trauer, dieser Schmerz, eine große Lücke bleibt aber denkt an die schönen Momente und ein Lächeln wird sich in eurem Gesicht breit machen. Ganz bestimmt war es ein schwerer Weg aber der richtige war es auf jeden Fall. Kimi wird jetzt über euch wachen und ist dabei in bester Gesellschaft!

Liebe Grüße
Kathi & Familie

(207) Dana
Mi., 7 Dezember 2011 18:23:36 +0100

Ein Hunde(alb)traum

Unter einem Weihnachtsbaum... Da liegt einer kleiner Hundetraum.
Ein Welpe so ein süßer Schatz, Geschenke für den Familienfratz. Doch dieser hält vom Hund nicht viel, mag lieber ihr Videospiel. Der Hund, der will ein wenig Lieb, bekommt doch Tritte und Hiebe... Und weil er auch nicht immer hört, ist das Familienglück gestört. Das Tisch-und Stuhlbein angenagt, wird er in den Hof gejagt. Dort lebt er Tage, Wochen, Jahre niemand kämmt ih mal seine Haare. Bewacht er den Hof und bellte, gab es für den Lärm Schelte.
Die Zeit geht rum und er wird alt, die Nächte sind immer kalt. Ganz einsam, ohne etwas Schutz liegt er dort in seinem Schmutz. Er hofft noch immer auf ein Wunder, denn seine Jahre werden runder. Doch Liebe, die bekommt er nicht, bei Kälte quält die Gicht, doch seine Familie kümmert das nicht. Er würd' doch ALLES für sie machen, während sie unter dem Christbaum lachen. Er würde ihnen sein Leben schenken, damit sie nur einmal an ihn denken. Er ist so einsam uns so schwach, er hofft so sehr auf die Heilige Nacht und dass ein Engel ihn bewacht. Denn wenn er geht, so ganz allein, hofft er dass jemand um ihn weint...
Dieses Jahr unter der Tanne, liegt für die Tochter dort ein Nerz, und draußen, einsam in der Kälte, stirbt ganz allein ein Hundeherz...
Nach Jahren unterm Weihnachtsbaum erlischt ein kleiner Hundetraum.

Habe ich bei Facebook gefunden und habe geheult wie ein Schloßhund.

LG Dana

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.